R d E - Revolution der Erben

Hier sind sie: Die phantastischen Abenteuer der Thora, des goldenen Drachens und vieler Phantasiegestalten in einem Textrollenspiel der Extraklasse. Tritt ein in die Community der Fantasy und starte mit Deinen neuen Ideen das Abenteuer Deines Lebens...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Buch der Sprüche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jonal
Landbeschützer
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 10.03.10

Steckbrief
Volk: Sedanier

BeitragThema: Das Buch der Sprüche   So 16 Okt 2011 - 3:34

Das Buch der Sprüche


Dieses Buch scheint von Anbeginn seiner Existenz verhext oder verzaubert zu sein. Denn kaum hat man es in den Händen, um darin zu lesen, ist es schon wieder woanders.

Ich habe das Buch mal für kurze Zeit in meinen Händen gehabt und den völlig sinnlosen Spruch darin gefunden:

Zitat :
„Ein Sandkorn bleibt ein Sandkorn, ob du es nun einfach so betrachtest, durch eine Lupe oder aus dem Weltall.“


Bin gespannt, wer als nächster das Buch der Sprüche findet.

________________________________________


Stirbt der Reiter, stirbt auch sein Drache ...
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Ronel
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 22

Steckbrief
Volk: Thora

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   So 16 Okt 2011 - 9:34

Zitat :
„Der Baum fällt nicht weit vom Wald“

________________________________________


Der einzige Groll, den man hier findet, ist der, den man selbst hegt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Sa 22 Okt 2011 - 8:32

Zitat :
Das Böse ist wie ein Bumerang in der Nacht:
Du siehst sie nicht, die zurückschlagende Macht.
((c) Martin Schnakenberg, Roman "Der Gral")
Nach oben Nach unten
Ronel
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 22

Steckbrief
Volk: Thora

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Mo 24 Okt 2011 - 13:05

Zitat :
Wenn du mal überlegst, was alles schon auf der Welt geschehen ist, dann merkst du, wie unglaublich die Geschichte des Lebens ist. Alles kommt und geht. Kriege, Frieden, Entdeckungen und Erfindungen entstanden durch viele Völker. So faszinierend ist das Weltgeschehen - von damals bis Heute.

Und weißt du, wie sich dein Leben von Geburt an bis heute änderte und was du erlebt hast? Wie die Welt damals aussah und wie heute?

Wie wird wohl die Zukunft von uns allen aussehen?

Lebe Leben.

________________________________________


Der einzige Groll, den man hier findet, ist der, den man selbst hegt.
Nach oben Nach unten
Ronel
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 22

Steckbrief
Volk: Thora

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Do 27 Okt 2011 - 12:08

Zitat :
Unsere Gedanken sind nicht nur Teil unseres Kopfes. Sie sind die Brücken zwischen uns allen.

________________________________________


Der einzige Groll, den man hier findet, ist der, den man selbst hegt.
Nach oben Nach unten
Ronel
Meister
avatar

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 08.03.10
Alter : 22

Steckbrief
Volk: Thora

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Sa 29 Dez 2012 - 9:42

Zitat :
Bei einem Hennen-Rennen rennen Hennen gegen Hennen Hennen-Rennen

________________________________________


Der einzige Groll, den man hier findet, ist der, den man selbst hegt.
Nach oben Nach unten
Jonal
Landbeschützer
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 10.03.10

Steckbrief
Volk: Sedanier

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Mi 23 Jan 2013 - 11:22

Zitat :
Wenn man das Unmögliche ausschließt, muß das, was übrig bleibt, sei es auch noch so unwahrscheinlich, die Wahrheit sein (Arthur Conan Doyle / Sherlock Holmes)

________________________________________


Stirbt der Reiter, stirbt auch sein Drache ...
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Jonal
Landbeschützer
avatar

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 10.03.10

Steckbrief
Volk: Sedanier

BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   Do 28 Feb 2013 - 6:16

Zitat :
Das Kriegsbeil ist erst dann begraben, wenn man nicht mehr weiß, wo es liegt (Weisheit der Mescalero-Apatschen)

________________________________________


Stirbt der Reiter, stirbt auch sein Drache ...
Nach oben Nach unten
http://muskelkater.wordpress.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Buch der Sprüche   

Nach oben Nach unten
 
Das Buch der Sprüche
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Buch:Wenn der Partner geht...
» lustige/witzige/schöne sprüche...
» Sprüche aller Art
» Unterschied von den Hobbit Filmen zum Buch
» Witzige Sprüche - Halb erfunden, halb gemerkt aus Filmen, halb gelesen ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
R d E - Revolution der Erben :: S C H R I F T E N H A L L E :: Bücher dieser Welt-
Gehe zu: